Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Angriiff auf Feuerwehrleute ins Salzgitter

Helfen sie der Polizei! Wer kennt diesen Mann?


In der Silvesternacht wurden zwei Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Salzgitter-Thiede im Einsatz u.a. von einem noch unbekannten Mann brutal angegriffen und zum Teil schwer verletzt. Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter. Er könnte aus Leer kommen.


[Bild: Polizei]

LK Leer/Salzgitter - Wir hatten bereits am 04. Januar den Fahndungsaufruf der Polizei Salzgitter über die sozialen Netzwerke geteilt, weil seinerzeit schon der Verdacht bestand, dass die Täter aus dem ostfriesische Raum kommen könnten. Die Ermittlungen der Polizei bestätigen dies jetzt. Unter den Gästen befanden sich auch Personen aus Leer, schreibt die Polizei Leer-Emden in einer Pressemitteilung.

Unsere Meldung vom 04.01.2017
In der Silvesternacht wurden zwei Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Salzgitter-Thiede im Einsatz u.a. von einem "noch" unbekannten Mann brutal angegriffen und zum Teil schwer verletzt.

Die Kameraden aus Salzgitter haben uns gebeten, den Fahndungsaufruf der Polizei auch im ostfriesischen Raum zu teilen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Täter eventuell von hier kommt.

Wer diesen Mann (näheres Angaben zur Täterbeschreibung im Fahndungsaufruf) kennt oder eventuell schon einmal gesehen hat, sollte sich unbedingt mit der Polizei in Verbindung setzten.

Wir wünschen den verletzten Kamerden in Thiede gute Besserung und hoffen, dass sie trotz der schweren Verletzungen ohne bleibende Schäden aus der Sache herausgehen.

Hier gehts zum Fahndungsaufruf der Polizei...

Bericht von Dominik Janßen