Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Stationsausbildung auf dem Marktplatz

Feuerwehren in Rhauderfehn bilden sich gegenseitig aus


Am Wochenende hatten sich alle Feuerwehren der Gemeinde Rhauderfehn auf dem Marktplatz getroffen und an einer Stationsausbildung teilgenommen. Jede Feuerwehr hatte sich im Vorfeld auf eine Station spezialisiert und die anderen Kameraden ausgebildet.




Rhauderfehn - Der Marktplatz in Rhauderfehn war am Samstagnachmittag fest in der Hand der Feuerwehr. Gegen 13 Uhr waren hier nämlich alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Rhauderfehn zusammen gekommen. Grund für das Treffen war die erste ortsübergreifende Stationsausbildung.

Jede Ortsfeuerwehr hatte sich im Vorfeld ein Thema ausgedacht und dann darauf vorbereitet. So waren es dann keine Gastdozenten oder externe Ausbilder, die den Kameradinnen und Kameraden etwas beibringen wollten, sondern die Feuerwehrleute aus den Nachbarorten.

Die Ausbildungsthemen waren bunt gefächert, so zeigte eine Wehr beispielsweise die Besonderheiten bei der Notfalltüröffnung, ein weiteres Thema war die Speichertechnik von Solar, bzw. Photovoltaikanlagen. Eine andere Feuerwehr trainierte die Menschenrettung mit einer Schleifkorbtrage. Aber auch ganz klassische Themen wie Knoten in der Feuerwehr, Wasserförderung aus dem örtlichen Wassernetz, das Ausleuchten von Einsatzstellen und die Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen waren dabei.

Nach Abschluss der Stationsausbildung waren sich alle Feuerwehrleute einig, dass die Veranstaltung mehr als gelungen war und eine Wiederholung auch im kommenden Jahr stattfinden soll.

Bericht von Dominik Janßen