Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Feuerwehr Vellage feierte 80-jähriges Jubiläum

Ein ganzes Wochenende stand im Zeichen der Feuerwehr


Seit nun mehr 80 Jahren besteht in Vellage die Freiwillige Feuerwehr. Über ein ganzes Wochenende, feierte die Ortsfeuerwehr aus der Stadt Weener ihr Jubiläum mit der Bevölkerung und benachbarten Wehren.


Gruppenbild der Feuerwehr Vellage [Bild: Rand]


Vellage - 80 Jahre nach der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Vellage wurde in dem Ortsteil der Stadt Weener das große Jubiläum gefeiert. Ein ganzes Wochenende stand dafür im Zeichen der Feuerwehr. Zusammen mit der Bevölkerung und befreundeten Wehren aus dem Rheiderland wurde gefeiert.

Am Samstagnachmittag ging es mit einem Kindernachmittag los, am Abend wurde im Festzelt dann mit Live-DJ und großer Tombola gefeiert. Weeners Bürgermeister Ludwig Sonnenberg und der stellv. Stadtbrandmeister Gerhard Kuper beglückwünschte die Vellager Wehr zuvor zum 80-jährigen Bestehen.

Am Sonntagvormittag wurde dann zunächst ein Festgottesdiest im Zelt gefeiert, ehe es am Nachmittag noch mal richtig zur Sache ging. Sieben Feuerwehren und zwei Jugendfeuerwehren waren zum Schnelligkeitswettkampf der Rheiderländer Feuerwehren angetreten.
Hierbei konnte sich die Jugendfeuerwehr Holthusen den ersten Platz vor der Gruppe aus Weenermoor sichern. Bei den Einsatzabteilungen hatte am Ende des Wettkampfs die Feuerwehr Weener die Nase vorn. Auf Platz 2 und 3 folgten Wymeer-Boen und Weenermoor. Die Feuerwehr Bunde belegte Platz 4, die Feuerwehr Jemgum den 5. Platz, Holthusen schaffte es auf Platz 6 und die Gastgeber aus Vellage auf den 7. Platz.



Bericht von Dominik Janßen