Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Küchenbrand in Pension gemeldet

Feuerwehr Borkum am Dienstagmorgen im Einsatz


Zu einem vermeintlichen Küchenbrand wurde am Dienstagmorgen die Feuerwehr Borkum alarmiert. In einer Pension war es nach einem Gerätekurzschluss zu einer starken Verrauchung gekommen.


Borkum - Am Dienstagmorgen war es in der Küche einer Pension an der Süderstraße auf Borkum zu einer plötzlichen Rauchentwicklung gekommen. Das Haus wurde sofort geräumt und die Feuerwehr alarmiert. Wenige Minuten später rückte die Feuerwehr Borkum mit insgesamt 21 Kräften aus. Nach dem Eintreffen ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz ins die Küche des Gebäudes vor. Die Ursache für die starke Verrauchung war schnell gefunden. In einem Untertischboiler war es zu einem Kurzschluss gekommen. Ein Feuer war zum Glück nicht ausgebrochen. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude und konnte nach rund einer dreiviertel Stunde wieder einrücken.

Bericht von Dominik Janßen