Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Kreiszeltlager vorübergehend geräumt

Am Abend konnten alle Kinder wieder zurück auf den Lagerplatz


Wegen des Sturms wurde das Kreiszeltlager in Hesel zwar vorübergehend geräumt, an einen Abbruch des kompletten Zeltlagers haben die Verantwortlichen jedoch nicht gedacht.


[Bild: Tanja Schmitt]

Hesel - Die Wetterwarnungen für Samstag waren schon extrem. Deswegen hatten sich die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr, der Kreisfeuerwehr und der Gemeinde auch bereits am Freitag getroffen und eine mögliche Evakuierung durchgesprochen. Einen Notfallplan für solche Situationen war bereits vorhanden, dennoch wurde die Beteiligung der Ortsfeuerwehren und der genaue Ablauf einer Evakuierung und eines Abbruchs des Lager durchgesprochen.

Soweit ist es dann aber zum Glück nicht gekommen. Am Samstagvormittag entschied man sich aber trotzdem alle Kinder vorübergehend aus dem Lager zu holen. Nach dem Mittagessen wurden dann alle Teilnehmer des Zeltlagers in die Sporthallen von Hesel gefahren. Dort wurden dann die ein oder anderen Spiele durchgeführt.

Als sich die Wetterlage auf den Radarbildern am späten Nachmittag wieder beruhigte ging es für die Kinder wieder zurück ins Lager. Zwar war weiterhin Regen angesagt, aber es bestand keine Gefahr mehr durch den Sturm. Der am Nachmittag ausgefallene Orientierungsmarsch wird am Montag nachgeholt.

Bericht von Dominik Janßen