Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Feuer in einer Hotelküche gemeldet

Lage war schnell unter Kontrolle // keine Gefahr für Gäste


In der Küche eines Hotels auf Borkum war am frühen Donnerstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Nach der ersten Meldung war die Lage noch total unklar.


Borkum - Einsatz mit Menschenleben in Gefahr lautete am Donnerstagmorgen das Einsatzstichwort zu einem Feuer in der Küche eines Hotels am Westkaap in Borkum. Die erste Meldung die um 05:46 Uhr über den Notruf einging war mehr als unklar. Die Auruferin wurde aus der Küche des Hotels angerufen und ihr wurde nur mitgeteilt das die Küche brennen würde.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Nordseeinsel wurden unverzüglich alarmiert. Inzwischen war ein erneuter Anruf aus dem Hotel eingegangen und es konnte Entwarnung gegeben werden. Das Feuer, vermutlich ausgelaufene Brennpaste auf einen Herd, konnte durch das Küchenpersonal mittels einer Löschdecke erfolgreich bekämpft werden. Der Rettungsdienst konnte den Einsatz abbrechen. Von der Feuerwehr fuhr noch ein Fahrzeug zur Kontrolle die Einsatzstelle an. Die Lage aus dem zweiten Anruf konnte bestätigt werden und der Einsatz endete nach rund einer viertel Stunde.

Bericht von Dominik Janßen