Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Weniger Einsätze im letzten Jahr

Jahreshauptversammlung bei der Feuerwehr Ihren


Auch wenn die Zahl der Einsätze im vergangenen Jahr rückläufig war, gab es für die Kameraden der Feuerwehr Ihren keinen Grund die Hände, bzw. den Schlauch, in den Schoß zu legen. Auf der Jahreshauptversammlung gab es einiges zu berichten.


v.l.: Gemeindebrandmeister Holger Bleicher , stellv. Kreisbranbdmeister Ralf Heykants, Ortsbrandmeister Ingo Strack, Jochen Niemand, Patrick Ohliger, Sonja Marks, Berend Pastoor, stellv. Ortsbürgermeister Ihren Herwig Klaaßen, stellv. Gemeindebürgermeisterin WOL Gaby Ostholthoff, Ordnungsamtsleiter WOL Gerwin Kuhlmann

Ihren - Ortsbrandmeister Ingo Strack belegte anlässlich der Jahresmitgliederversammlung eindrucksvoll, dass die Arbeit der Feuerwehr nicht nur aus Einsätzen, sondern zu einem großen Teil aus Ausbildungs- und Übungsdiensten besteht. Mehr als 1300 geleistete Dienststunden standen am Ende des Jahres in der Statistik. Neben der Theorie hat in Ihren auch die realitätsnahe Ausbildung einen hohen Stellenwert. In zwei Einsatzübungen zeigten die Einsatzkräfte ihre Fähigkeiten sowohl bei der Brandbekämpfung, als auch bei der Menschenrettung. So wurde im Mai in Zusammenarbeit mit der Förderschule am Patersweg eine Rettungs- und Evakuierungsübung durchgeführt. Im Herbst unterstützen die Ihrener die Kameraden der Nachbarwehr bei einer groß angelegten Einsatzübung in einem Ihrhove Industriekomplex.

Aber nicht nur die Einsatzkräfte in Ihren wurden im vergangenen Jahr weiter ausgebildet. In vielen Veranstaltungen mit und für Jugendliche wurden bereits die jüngsten Einwohner des Ortes spielerisch über die Gefahren eines Brandes und das richtige Reagieren im Notfall aufgeklärt.

Eine besondere Auszeichnung konnte Feuerwehrmann Berend Pastoor entgegen nehmen. Ralf Heykants, stellvertretender Kreisbrandmeister, ehrte den Kameraden für seine 40-jährige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes. Pastoor war 1974 im Alter von 18 Jahren in die Feuerwehr Breinermoor eingetreten und wechselte 1995 mit seinem Wohnort auch die Feuerwehr.

Gemeindebrandmeister Holger Bleicher lobte die sehr aktive Ausbildungs- und Lehrgangsarbeit der Ihrener. Bleicher zeigte sich zudem sehr erfreut, dass mit derzeit 21 aktiven Mitgliedern ein Zuwachs von zwei neuen Brandschützern im Vergangenen Jahr verzeichnet werden konnte.

Text und Bild von Hanno Viertel