Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Hauptversammlung in Loga

Gerd Schönfelder ist schon 50 Jahre in der Feuerwehr Loga


v.l.: Gerold Jürgens, Dominik Janßen, Heike Büürma-Aper, Hero Freesemann, Lukas Grahl, Bianca Dahlmann, Kai-Uwe Menge, Thomas Weers, Elke Kramer, Bernd Huisinga und Hinrich Aper

Loga - Traditionell beginnt die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Loga mit einem Snirtje Essen, somit konnte Ortsbrandmeister Gerold Jürgens den offiziellen Teil der Versammlung erst nach 20 Uhr starten. Zunächst konnten Jürgens, neben den Kameradinnen und Kameraden aus der eigenen Wehr, zahlreiche Gäste aus der Kommunalpolitik, der Stadtverwaltung, der Kreis- und Stadtfeuerwehrführung und aus dem Ortsfeuerwehren der Stadt Leer begrüßen. Besonders begrüßte Jürgens die Zivilen Ehrenmitglieder Annegret Hahn, Hermann Homann und Johann Lohmeyer, sowie alle anwesenden Kameraden aus der Ehrenabteilung.

Im Jahresbericht des Ortsbrandmeisters konnte dann von positiven Mitgliederzahlen berichtet werden. Die Feuerwehr Loga hat zurzeit in der Einsatzabteilung 34 Mitglieder, fünf davon sind weibliche Kameradinnen. Die Altersabteilung hatte zum Ende des Jahres acht Mitglieder, beim Nachwuchs standen 16 Jugendfeuerwehrleute in der Statistik. Der Musikzug der Feuerwehr Loga hat einen Mitgliederstand von sieben Musikern.

Zu insgesamt 38 Einsätzen wurden die Kräfte der Logaer Wehr im letzten Jahr gerufen. Hierbei stehen den elf Brandeinsätzen, 27 technische Hilfeleistungen entgegen. Sechs Einsätze waren Fehlalarme nach Brandmeldeanlagen in Betrieben und dem Altenheim.

Vier junge Kameraden wurden nach erfolgreich absolvierten Truppmann Lehrgängen zum Feuerwehrmann ernannt. Bianca Dahlmann, Logaers stellv. Jugendwartin wurde zur Hauptfeuerwehrfrau befördert. Dem stellv. Ortsbrandmeister Hinrich Aper übergab Jan Doosje als stellvertretender Stadtbrandmeister, eine Urkunde und neue Schulterstücke. Er wurde zum ersten Hauptlöschmeister befördert.

v.l.: Gerold Jürgens (OrtsBM), Berndhard Aden (40-Jahre), Karl-Heinz Grahl (10-Jahre Stabführung), Gerd Schönfelder (50-Jahre) und Ralf Heykants (stellv. Kreisbrandmeister)

Bernhard Aden ist bereits seit 40 Jahre Mitglied in der Freiwillgen Feuerwehr Loga. Mit 13 Jahren war er in die damals gerade gegründete Jugendfeuerwehr Loga eingetreten. Der stellv. Kreisbrandmeister, Ralf Heykants, zeichnete ihn deswegen mit der Niedersächsichen Ehrenzeichen für langjährige Dienste im Feuerlöschwesen aus. Alterskamerad Gerd Schönfelder kann bereits auf 50 Jahre Feuerwehr zurückblicken. Dafür erhielt er das Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für langjährige Mitgliedschaft. Für 10 Jahre Stabführung im Musikzug Loga wurde Karl-Heinz Grahl mit der Dirigentennadel in Bronze ausgezeichnet. Übergeben wurde die Ehrung ebenfalls durch Ralf Heykants. Normalerweise wird diese Ehrung durch Karl-Heinz Grahl selber, in seiner Funktion als Kreisstabmusikführer, durchgeführt.

Diverse Posten in der Feuerwehr Loga mussten neu gewählt werden. Hierbei wurden alle bisherigen Funktionsträger wiedergewählt. Nur beim Atemschutzgerätewart gab es eine Neubesetzung. Für den Bereich Atemschutz ist in Loga fortan Bernd Huisinga zuständig. Nach ein paar Gästeansprachen konnte Ortsbrandmeister Jürgens die Versammlung dann beenden.

Bericht von Dominik Janßen / Bild von Feuerwehr Loga