Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Jugendfeuerwehr feiert 25. Geburtstag

Jugendabteilung der Feuerwehr Leer wurde 1989 gegründet


Vor 25 Jahren wurde bei der Ortsfeuerwehr Leer eine eigene Jugendabteilung ins Leben gerufen. Anlässlich des Geburtstages gab es kürzlich eine kleine Feierstunde mit vielen Gästen, Glückwünschen und einer Vorführung der Jugendfeuerwehr.


Das Geburtstagskind: Die Jugendfeuerwehr Leer [Bild: D.Janßen]

Mehr Bilder in der Galerie weiter unten

Leer - "25 Jahre Jugendfeuerwehr Leer, das sind 25 Jahre Ehrenamtliche Jugendarbeit, das sind 25 Jahre erfolgreiche Nachwuchsgewinnung für die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Leer," mit diesen Worten begrüßte Ortsbrandmeister Jens Winkelmann am vergangenen Samstag Gäste aus Rat, Verwaltung, Kreis- und Stadtfeuerwehrführung, Kameraden der Feuerwehr Leer, die Mitglieder der Jugendfeuerwehr und deren Familien zur Feierstunde anlässlich des 25. Geburtstags der Jugendfeuerwehr Leer.

Nach der persönlichen Begrüßung aller Gäste und Ehrengäste übergab Jens Winkelmann das Wort an Markus Raske. Der vor kurzem neu gewählte Jugendwart der Feuerwehr Leer konnte allen anwesenden einen kleinen Einblick in die Geschichte der Jugendabteilung geben. Die Gründung vor 25 Jahren, war nämlich nicht ganz einfach. Die damalige Feuerwehrführung war nämlich zunächst gegen eine eigene Jugendabteilung. In zwei Ortsfeuerwehren im Stadtgebiet gab es bereits jahrelang eine Jugendfeuerwehr, dennoch musste das damalige Kommando lange von der Idee der eigenen Jugend überzeugt werden. Am 02. Februar 1989 war es dann endlich soweit und die Jugendfeuerwehr Leer nahm ihren Dienstbetrieb auf. Fünf der damaligen 21 Gründungsmitglieder sind noch heute aktiv in der Leeraner Feuerwehr.

Der Mann der ersten Stunde in der Jugendfeuerwehr Leer war Gerhard Raske (II). Er war der erste Jugendwart und blieb es auch für die kommenden 21 Jahre. Die letzten 17 Jahre seiner Amtszeit stand ihm sein Sohn Michael als Stellvertreter zur Seite. Im Jahr 2010 legten dann beide ihre Ämter nieder. Ihnen folgten dann Carsten Harms als Jugendwart und Sascha Thaler als Stellvertreter. Bei der letzten Wahl der Jugendfeuerwehr Mitglieder wurden nun Markus und Lars Raske als neues Team an die Spitze gewählt. Nach der Bestätigung durch das Ortsfeuerwehrkommando konnte Jens Winkelmann am Samstag beide offiziell in ihr Amt einführen.

Die Jugendfeuerwehr zeigte den Gästen noch eine trockene Einsatzübung, wie sie auch beim Bundeswettbewerb von den Gruppen verlangt wird. So konnten sich einige Zuschauer auch gleich ein Bild, der Arbeit in der Jugendfeuerwehr machen. Anschließend gab es noch Glückwünsche vom Kreisbrandmeister, dem stellvertretenden Bürgermeister und einigen Gästen. Neben ein paar schönen Worten hatten auch alle ein kleines Geschenk für "das Geburtstagskind" dabei.

In der Feuerwehr Leer gibt es inzwischen neben der Jugendfeuerwehr, für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren, auch eine Kinderfeuerwehr. Bei den "Leeraner Feuerwehrkids" können die Kinder schon mit 6 Jahren Mitglied werden. Im Leeraner Stadtgebiet haben alle Ortsfeuerwehren eine eigene Jugendabteilung. Die ältesten mit nun mehr als 40 Jahren in Heisfelde und Loga.

Bericht von Dominik Janßen


Bildergalerie