Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Neue Helme für die Feuerwehr Bunde

Symbolische Übergabe der neuen schwarzen Schutzhelme


Die Feuerwehr Bunde wurde mit neuen Feuerwehrhelmen ausgestattet. Bei der Beschaffung unterstützten die Feuerwehr mehrere ortsansässige Firmen. Am Freitag fand im Feuerwehrhaus Bunde eine symbolische Übergabe statt.




(v.l.)Ortsbrandmeister Bunde Hans-Hermann-Leemhuis, Gasunie Stationsleiter Uwe Ulpts und der stellv. Ortsbrandmeister Dennis Iwanoff [Bild: Dominik Janßen]

Bunde - Viele unterschiedliche Einsatzhelme haben die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Bunde in den letzten Wochen und Monaten getestet. Letztlich fiel die Entscheidung für einen neuen Feuerwehrhelm auf ein Modell aus dem Hause Bullard. Nicht nur die Ausstattung, sondern vor allem der Tragekomfort des Bullard FXE überzeugte die Einsatzkräfte. Außergewöhnlich ist die Farbe der neuen Kopfbedeckung. Die Helme sind schwarz mit einem reflektierenden gelben Streifen.

Bei der Beschaffung der neuen Helme für alle Mitglieder der Feuerwehr Bunde unterstützten mehrere ortsansässige Firmen, unter anderem auch die Firma Gasunie, die in Bunde eine Erdgasverdichterstation betreibt.

Am vergangenen Freitag fand die jährliche Betriebsbegehung durch die Feuerwehr Bunde auf dem Gelände der Gasunie statt, bei der die Brandsicherheit und die vorhandenen Löscheinrichtungen getestet wurden. Im Anschluss übergab Stationsleiter Uwe Ulpts im Feuerwehrhaus Bunde symbolischen einen der neuen Einsatzhelme an Bundes Ortsbrandmeister Hans-Hermann-Leemhuis.

Bericht von Dominik Janßen


[Bild: Dominik Janßen]


[Bild: Dominik Janßen]