Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Unterstützung für den Rettungsdienst

Feuerwehr Borkum rückte am Mittwoch zur Tragehilfe aus


Borkum - In einem Wohnhaus an der Emsstraße auf Borkum ist es am Mittwochnachmittag zu einem medizinischen Notfall gekommen. Rettungsdienst und ein Notarzt rückten aus um sich schnellstmöglich um die Person zu kümmern. Ein schneller Transport zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus war erforderlich. Das Rettungsteam bemerkte jedoch schnell, dass zusätzliche Kräfte zur Tragehilfe erforderlich waren. Da kein weiteres Rettungsdienst Personal auf der Insel verfügbar war, wurde um 15:14 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Mit ein paar Kameraden und zwei Fahrzeugen rückte die Feuerwehr Borkum wenige Minuten später aus. Mit entsprechend vereinten Kräften konnte die Person dann zum Rettungswagen gebracht werden. Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund einer halben Stunde beendet.

Bericht von Dominik Janßen