Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Hauptversammlung in Veenhusen

Wilhelm Harms wurde für 40-Jahre Mitgliedschaft geehrt


v.l.: Bürgermeister Anton Lücht, Ortsbm. Alfred Janssen, stellv. Ortsbm. Jörg Buß, Ortsbürgermeisterin Bettina Stöhr, Jubilant Wilhelm Harms, Gemeindebm. Karsten Leerhoff, BAL Nord Klaus Ihler

Veenhusen - Am Samstag, den 08. Februar 2014 hatte Ortsbrandmeister Alfred Janssen zur Jahreshauptversammlung 2014 nach Veenhusen eingeladen.

In seinem Jahresbericht konnte er von insgesamt 26 Einsätzen berichten. Sechs Mal rückten die Kräfte zu Brandeinsätzen aus. 20-Mal war eine Hilfeleistung Grund für den Alarm. 54 Mitglieder teilen sich in Einsatzabteilung (27), Jugendfeuerwehr (17) und Alterskameraden (10) auf. Der Altersdurchschnitt liegt bei 31 Jahren. In der Jugendfeuerwehr beträgt das Durchschnittsalter 13 Jahre. Weiter berichtete Janssen von Aktivitäten der Wehr im vergangen Jahr.

Unter dem Tagesordnungspunkt personelles konnten Jugendwart Andreas Heeren und Jens Baumfalk, als sein Stellvertreter, im Amt bestätigt werden. Die Wahl der beiden Posten hatten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr bereits im Vorfeld durchgeführt.

Jörg Buß, Veenhuses stellvertretender Ortsbrandmeister wurde befördert. Er trägt fortan den Dienstgrad Oberlöschmeister. Zu Feuerwehrmann ernannte Alfred Janssen den bisherigen Anwärter Till Franken, der im letzten Jahr aus der Jugendfeuerwehr übernommen wurde.

Vom Brandschutzabschnittsleiter Nord, Klaus Ihler, konnte der Kamerad Wilhelm Harms für seine 40-jährige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel des Niedersächsischen Feuerwehrverbandes geehrt werden. Gemeindebürgermeister Anton Lücht überreichte Harms, als Dank für seine geleistete Arbeit, dann noch ein kleines Präsent.

Bericht: Dominik Janßen / Bild: Feuerwehr Veenhusen