Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Landkreis Leer stellt zwei Bezirkssieger

Stapel und Flachsmeer belegen jeweils Platz 1 in Lemwerder


Bereits im letzten Jahr hatten sich vier Feuerwehren aus dem Landkreis Leer für die Teilnahme am Bezirksausscheid im Leistungswettbewerb qualifiziert. Am Sonntag stand fest, die Sieger in beiden Wertungsgruppen kommen aus dem Landkreis Leer.




Die Sieger des Regionalausscheids: Feuerwehr Flachsmeer (Blaue Shirts) und Feuerwehr Stapel (Uniform) [Bild: Bernd Reisgies]

LK Leer / Lehmwerder - Am Wochenende fand in Lemwerder (Landkreis Wesermarsch) der Bezirksausscheid im Leistungswettbewerb der Feuerwehren statt. Mit dabei waren auch vier Gruppen aus dem Landkreis Leer. Die Feuerwehren Flachsmeer, Jübberde, Groß- und Kleinsander sowie die Feuerwehr Stapel hatten sich im Jahr 2013 beim Kreisfeuerwehrverbandsfest in Flachsmeer für die Teilnahme qualifiziert.

Die Wehren traten in zwei Wertungsgruppen an. In der Gruppe der Fahrzeuge mit eingebauter Pumpe starteten Flachsmeer und Jübberde. Stapel und Groß- und Kleinsander in der Wertungsgruppe der Feuerwehren mit tragbarer Pumpe.

Am Ende kamen die Sieger aus beiden Wertungsgruppen aus dem Landkreis Leer. Die Bezirkssieger heißen Flachsmeer mit 426,51 Punkten und Stapel mit 417,42 Punkten. Beide Wehren qualifizieren sich damit für den Landesentscheid im kommenden Jahr. Für die beiden anderen Gruppen lief es leider nicht so gut. Groß- und Kleinsander verpasste die Qualifizierung für den Landeswettbewerb mit 397,58 Punkten auf Platz 7 nur knapp. Die Feuerwehr Jübberde belegte wegen Problemen mit der Pumpe leider nur den 17. Platz mit einer Punktzahl von 225,71.

In beiden Wertungsgruppen waren jeweils 17 Feuerwehren aus dem ganzen Weser-Ems Bezirk angetreten.

Bericht von Dominik Janßen


Feuerwehr Flachsmeer mit Regierungsbrandmeister Arnold Eyhusen, Kreisbrandmeister Theodor de Freese und Stellvertreter Ralf Heykants, Abschnittsleiter Nord Klaus Ihler [Bild: Feuerwehr]


Feuerwehr Stapel mit Gemeindebrandmeister Egon Erdmann [Bild: Bernd Reisgies]