Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Rauchentwicklung in Gästehaus

Feuerwehr Borkum konnte jedoch keinen Brand finden


Borkum - Die Feuerwehr Borkum wurden am Sonntagabend von der Regionalleitstelle alarmiert, nachdem Bewohner eines Gästehauses an der Neuen Straße in Borkum, im Obergeschoß des Gebäudes eine unklare Rauchentwicklung bemerkt hatte. Die Gäste hatten sofort den Notruf der Polizei gewählt und wurden dann zur Feuerwehr durchgestellt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war keine Verrauchung mehr festzustellen, jedoch lag der Geruch von verbranntem Toast in der Luft. Die Feuerwehr kontrollierte zusammen mit dem Personal sämtliche Zimmer, konnten aber kein Feuer feststellen. Neben der Feuerwehr Borkum die mit 17 Kräften im Einsatz war, wurden auch der Rettungsdienst und die Polizei zur Einsatzstelle alarmiert. Nach rund einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Bericht von Dominik Janßen