Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Kinderfeuerwehr beschafft neue Shirts

Förderverein der Jugendfeuerwehren im Landkreis Leer unterstützte die Anschaffung in Ostrhauderfehn mit 250 Euro


Der Förderverein der Jugendfeuerwehren im Landkreis Leer unterstützt nicht nur die 34 Jugendfeuerwehren sondern auch die neun Kinderfeuerwehren im Kreisgebiet. Volkmer Helmers, Ehrenkreisbrandmeister und Vorsitzender des Fördervereins, übergab am Samstag einen Scheck an die Kinderfeuerwehr in Ostrhauderfehn


Die Kinderfeuerwehr Ostrhauderfehn mit ihren Betreuern, Führungskräften, dem Bürgermeister Günther Harders und Ehrenkreisbrandmeister Volkmer Helmers (Bild: D.Janßen)

Ostrhauderfehn - Am vergangenen Samstag war, wie jeden ersten Samstag eines Monats Dienst der Kinderfeuerwehr in Ostrhauderfehn. Das Team rund um Kinderfeuerwehrwartin Sandra Stratmann hatte schon die Vorbereitungen für den Nachmittag getroffen. Die Kinder kamen alle, pünktlich zum Dienstbeginn um 14:302 Uhr, in den Shirts der Kinderfeuerwehr Ostrhauderfehn. Diese T-Shirts, sowie neue Sweatshirts mit dem Emblem der Kinderfeuerwehr Ostrhauderfehn hatte die Wehr kürzlich für alle Kinder und Betreuer angeschafft.

Neben dem geplanten Programm für die Nachwuchskräfte stand aber an diesem Samstag auch noch ein förmlicher Termin an. Dazu waren Bürgermeister Günther Harders, Gemeindebrandmeister Uwe Wagner, Gemeindejugendfeuerwehrwart Siegfried Spanjer, Ortsbrandmeister Ralf Ecken ,sein Stellvertreter Wilhelm Gerdes und Ehrenkreisbrandmeister Volkmer Helmers zum Dienstnachmittag gekommen.

Helmers, der in seiner Funktion als Vorsitzender des Fördervereins der Jugendfeuerwehren im Landkreis Leer gekommen war hatte etwas mitgebracht. Denn der Förderverein unterstützte die Kinderfeuerwehr Ostrhauderfehn bei der Anschaffung der neuen Kleidungsstücke mit einem Betrag von 250 Euro.

Es gab aber noch etwas zu feiern, weswegen die Betreuer der Kinderfeuerwehr einen großen Kuchen, mit einem essbaren Bild eines Feuerwehrfahrzeuges gebacken hatten. Die Kinderfeuerwehr Ostrhauderfehn feiert nämlich ihren ersten Geburtstag. Der Kuchen war als Überraschung zum 1-jährigen Jubiläum für Kinderfeuerwehrwartin Sandra Stratmann bestimmt. Gegessen haben dann aber alle Kinder von der Schokotorte.

Bericht von Dominik Janßen