Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Gefahren zur Weihnachtszeit vermeiden

Freitag der 13. Dezember ist bundesweiter Rauchmeldertag


Weihnachtszeit ist Kerzenzeit – und damit brandgefährlich
Adventskränze gehören für viele zur Vorweihnachtszeit genauso dazu wie der Tannenbaum zu Weihnachten. Wer bei beiden auf echte Kerzen nicht verzichten möchte, sollte einige Tipps der Feuerwehr zur eigenen Sicherheit beachten:



Rauchmelder retten Leben – besonders in der Weihnachtszeit
Rauchmelder verringern die Gefahr, dass sich Brände unbemerkt entwickeln und so Menschenleben gefährden. Tödlich ist bei einem Brand in der Regel nicht das Feuer, sondern der Rauch. Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs können tödlich sein. Der laute Alarm des Rauchmelders warnt Sie auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und gibt Ihnen den nötigen Vorsprung, sich und Ihre Familie in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu alarmieren.

Kauftipp zu Weihnachten: Schenken Sie Rauchmelder!
Bereits in 13 Bundesländern gibt es eine Rauchmelderpflicht für private Haushalte. Auch bei uns in Niedersachsen gibt es die Rauchmelderpflicht. Ihre Wohnung ist noch nicht ausgestattet? Informieren Sie sich auf

www.rauchmelder-lebensretter.de