Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Wette gegen Jugendfeuerwehr verloren

100 Weihnachtsfrauen und -männer beim Emspark in Leer



Nüttermoor/Heisfelde - Vor rund einer Woche wettete Centermanagerin Regina Frikke vom Emspark in Leer, dass die Jugendfeuerwehren aus Nüttermoor und Heisfelde es nicht schaffen würden 100 als Weihnachtsmann verkleidete Frauen und Männer bis zum gestrigen Freitag zusammen zu bekommen. Ihr Wetteinsatz war eine Spende von 300 Euro für die beiden Jugendabteilungen.

Eine Woche lang versuchten Mark Taute und Jens Wilbers von der Feuerwehr Nüttermoor dann so viele Leute wie möglich zu mobilisieren, auch in der Heisfelder Feuerwehr wurde nach Weihnachtsmännern gesucht. Die Beteiligung für diese Aktion war groß, nicht nur die Jugendfeuerwehren machten mit. In den Einsatzabteilungen fanden sich weitere potentielle Weihnachtsmänner, die dann gleich noch die Familienangehörigen mitbrachten.

Das Team vom Emspark, rund um Centermanagerin Regina Frikke, staunte dann am Freitag nicht schlecht, als sie vor lauter roten Mänteln und Rauschebärten stand. Die Wette war aus Sicht der Feuerwehr gewonnen. Der Emspark zeigte sich großzügig und verdoppelte die Summe des Wetteinsatzes. Am Ende gab es für jede Jugendfeuerwehr einen Scheck über 300 Euro. Mit dabei war auch das Radio Ostfriesland.

Bericht von Dominik Janßen