Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Neues Löschfahrzeug übergeben

Die Feuerwehr Flachsmeer ersetzt ihr 21 Jahre altes LF8


mehr Bilder in der Galerie weiter unten

Flachsmeer - Es ist "erst" 21 Jahre her, als die Gemeinde Westoverledingen für die Feuerwehr Flachsmeer ein neues Löschfahrzeug auf einem Iveco Fahrgestell beschafft hatte. "Für ein Feuerwehrfahrzeug noch ein recht junges Alter", wie Bürgermeister Eberhard Lübkes in seiner Begrüßungsansprache anlässlich der offiziellen Fahrzeugübergabe des neues LF10 am Donnerstagabend am Feuerwehrhaus Flachsmeer feststellte.

In den letzten Jahren war das LF8 der Ortsfeuerwehr immer wieder außer Dienst genommen worden, da größere Reparaturen fällig wurden. Den Höhepunkt setzte dabei ein dreimonatiger Ausfall des Fahrzeugs im Jahr 2010. Hier war es zu einem Schaden an der Bremsanlage gekommen und benötigte Ersatzteilen wurden nicht mehr produziert und standen somit nicht zur Verfügung.

Im Feuerschutzausschuss und im Gemeindekommando wurde dann die Beschaffung eines neuen Fahrzeugs auf den Weg gebracht. "Die Vorbereitung auf die Bestellung des LF10 verlief immer in guter Zusammenarbeit mit der Feuerwehr", betonte Gemeindebrandmeister Holger Bleicher.

Letztlich entschied man sich für ein Löschgruppenfahrzeug 10 von der Firma Rosenbauer. Als Fahrgestell dient ein MAN TGM12.250 mit 250 PS. (weitere technische Details in der Infoleiste auf der rechten Seite).

Die Feuerwehr Flachsmeer hatte neben einem Umzug, der zusammen mit den Fahrzeugen, den Mitgliedern der Wehr und dem Spielmannszug Flachsmeer bei der Volksbank um 18:30 Uhr gestartet war, eine kleine Feierstunde im Feuerwehrhaus vorbereitet. Alle Gäste hatten nach der offiziellen Schlüsselübergabe auch noch die Gelegenheit sich das Fahrzeug näher ansehen und erklären zu lassen.

Bericht von Dominik Janßen