Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Osterspiele für Jugendfeuer-
wehren in Stapelmoor

Bericht von Tomke Baumann


Am letzten Tag im März trafen sich die Jugendfeuerwehren aus dem Rheiderland zu den Osterspielen in Stapelmoor. Lustige Freie Spiele, aller verknüpft mit dem Thema Ostern standen auf dem Plan.


Stapelmoor - Wie schon im vergangenen Jahr lud die Jugendfeuerwehr Stapelmoor alle Jugendfeuerwehren aus dem Rheiderland zu den Osterspielen beim Feuerwehrhaus in Stapelmoor ein. In insgesamt neun Disziplinen mussten die Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren ihr kreatives und vor allen Dingen spielerisches Können unter Beweis stellen. Dabei standen die bevorstehenden Feiertage im Mittelpunkt. Bei Spielen wie „Ei im Weg“ oder „Eierhockey“ wurden insgesamt 90 rohe Eier und 150 harte Eier verbraucht. Am Ende setzte sich die Jugendwehr aus Diele gegen ihre Konkurrenz durch. In einem der Spiele mit dem Namen „Luftnummer“ mussten die jungen Feuerwehrmänner auf Zeit Eier ausblasen. Für jedes unbeschädigte Ei sammelten sie so Punkte für ihre Gruppe. In einem anderen Spiel wurde viel gelacht denn die Jungen und Mädchen mussten Begriffe erklären während sie ein Ei im Mund haben. Wenn die anderen Gruppenmitglieder das Gebrabbel verstehen konnten und den Begriff erraten haben, gab es wieder Punkte für das Team. Am Ende wurden die Jugendlichen auf ein großes Feld geschickt, auf dem eine Vielzahl von Eiern versteckt waren. Die Mädchen und Jungen machten sich begeistert auf die Suche und fanden in den vorgegebenen fünf Minuten alle Eier. Unter den Eier war ein „goldenes Ei“ versteckt für das es sage und schreibe 100 Punkte gab anstatt 10 Punkte wie für jedes normale Ei.