Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Führungswechsel bei der Feuerwehr Holterfehn

Bericht von JF Leer (Text und Bild)


Jörg Ahrenholz übernimmt nach Neuwahlen bei der Feuerwehr Holterfehn jetzt das Amt des stv. Orstbrandmeisters. Insgesamt wurden 18 Posten neugewählt



vergrößern

Holterfehn - Die Feuerwehr Holterfehn wurde im letzten Jahr zu insgesamt 14 Einsätzen (7 Brand- und 7 Hilfeleistungseinsätze) gerufen. In seinem Jahresbericht konnte Ortsbrandmeister Manfred Baumfalk neben den Einsatzzahlen auch den gesunden Mitgliederstand von 34 Aktiven erwähnen. Weiterhin berichtete Baumfalk über die Zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen im Jahr 2011. Auch Jugendwart Siegfried Spanjer konnte den anwesenden von einem aufregendem Jahr berichten. Auf dem ersten Zeltlager der Jugendfeuerwehr Holterfehn besuchten die Jugendlichen unter anderem die Feuerwehr und Rettungsleitstelle und führten einige Übungen durch. Mit einen aktuellen Mitgliederstand von 18 Kindern und Jugendlichen ist auch die Jugendfeuerwehr gut aufgestellt. Der 16-jährige Sven Sassen wurde in diesem Jahr aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Langholt übergeben.
Für langjährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr wurde die Kameraden Johannes Feldkamp und Gerhard Oltmanns für 40 Jahre, sowie Harm Helmers, Dieter Ackermann und Günther Prahm für 50 Jahre geehrt.
Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen mussten Ortsbrandmeister und stellv. neugewählt werden. Manfred Baumfalk wurde als Chef der Holterfehner Feuerwehr im Amt wiedergewählt. Jörg Ahrenholz übernahm jedoch den Posten als stellv. Ortsbrandmeisters von Siegfried Spanjer, viele weitere Ämter wurde an diesem Abend ebenfalls neugewählt. Bürgermeister Günter Harders bedankte sich bei den Kameraden der Feuerwehr für die geleistete Arbeit und wünschte den Helfern ein einsatzfreies Jahr 2012.