Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Kreiszeltlager geht zu Ende
Bilder der leztzen Tage

Bericht von Dominik Janßen


Das Kreiszeltlager in Weener neigt sich dem Ende. Nach der offiziellen Abschlusskundgebung blieb den Jugendlichen noch eine Nacht auf dem Zeltplatz in Weener. Die Organisatoren zogen eine Positive Bilanz.


Weener/LK Leer - An der Stelle an der Karl-Heinz Hinderts, Weener Erster stellv. Bürgermeister, am Freitag das 10. Kreiszeltlager als Schirmherr eröffnet hatte wurde nun das offizielle Ende ausgerufen. Noch eine Nacht bleibt den Jugendlichen auf dem Zeltplatz in Weener. Am Donnerstagmorgn werden die Zelte dann abgebroche und die Mädchen und Jungen gehen in die letzten 5 Wochen der Sommerferien.
Dem Ende ging jedoch noch eine Siegerehrung und viele Danksaugungen vorraus. Die Jugendfeuerwehr Leer konnte sich den Gesamtsieg über alle Spiele und Aktionen auf dem Zeltlager sichern.
Die Organisatoren des Zeltlagers zogen eine positive Bilanz. Die Jugendgruppen haben sich in allen Wettkämpfen und Spielen fair verhalten und es hat Glücklicherweise keine größeren Unfälle und Verletzungen gegeben. Als kleines Bonbon für die Teilnehmer gab Lagerleiter Günther Haase am Ende der Kundgebung in der Landsburghalle bekannt, dass es auch an diesem Abend ein Programm mit DJ Gerold geben wird.