Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Fahrzeugkorso durch Ostrhauderfehn

Bericht von Dominik Janßen


Ostrhauderfehn - Das schlechte Wetter zwang die Organisatoren des Kreisfeuerwehrverbandsfest und die Kreisfeuerwehrführung zu einem Umdenken, was den geplanten Festumzug durch Ostrhauderfehn anging. Alle Teilnehmer wären durch naß gewesen, wenn sie nach einem rund 90 Minuten Marsch wieder am Festzelt angekommen wären. Alle Bürger entlang der geplanten Route hatte jedoch ihre Gärten, Häuser und die Straßen festlich geschmückt. Die Entscheidung war daher eine gute Lösung für alle. Anstelle des Festumzuges wurde nun eine Fahrzeugparade aus mehr als 30 Einsatzfahrzeugen gebildet. Alle trafen sich bei Wreesmann und starteten fahrend auf die Umzugsstrecke. Ein Spielmannszug wurde auf einem Erntewagen untergebracht und führte den Zug an. Nach rund 45 Minuten liefen die Fahrzeuge dann am Festplatz in Ostrhauderfehn ein.