Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Leemhuis und Iwanoff folgen Meinders und Battermann

Bericht von Dominik Janßen


Die Feuerwehr Bunde hat eine neue Führung. Hans Hermann Leemhuis und Dennis Iwanoff folgen Herbert Meinders und Ingfried Battermann.


Bunde - Auf einer Gemeinde Kommandositzung am Mittwochabend wurden Herbert Meinders und Ingfried Battermann aus ihren Ämtern verabschiedet und ihnen die Entlassungsurkunden aus dem Ehrenbeamtenverhältniss übergeben. Bürgermeister Gerald Sap zeigte alle anwesenden Kameraden und Gästen in seiner Laudatio die Laufbahn der beiden langjährigen Führungskräften auf. Herbert Meinders war 17 Jahre lang Ortsbrandmeister der Feuerwehr Bunde. Im Jahr 1966 trat er seinerzeit in die Freiwillige Feuerwehr Dollart ein. 1986 wechselte er nach Bunde übernahm dort erst den Posten des Schriftführers, dann wurde er stellvertretenden Ortsbrandmeister und ist dann 1995 schließlich als Ortsbrandmeister der Feuerwehr Bunde gewählt worden. Da Meinders aus Altersgründen im kommenden Jahr aus dem Aktiven Dienst ausscheidet trat er bei der Wahl zum Ortsbrandmeister im Januar nicht erneut an. Ingfried Battermann, Meinders bisheriger Stellvertretenden hat eine neue Aufgabe in Bunde, er ist im letzten Jahr zum Gemeindebrandmeister gewählt worden und war deswegen bei der Wahl zum stellvertretenden Ortsbrandmeister nicht wieder angetreten, auch Battermann hatte 17 Jahre den Posten an der Seite Meinders inne.
Die Nachfolger des Führungsduos hatte die Feuerwehr Bunde bereits im Januar gewählt. Hans-Hermann Leemhuis wird neuer Ortsbrandmeister der Wehr. Sein Stellvertreter wird Dennis Iwanoff. „ Auf sie kommen neue und große Aufgaben zu“, meinte Bürgermeister Sap bevor von beiden einen Eid abverlangte und ihnen dann ihre Ernennungsurkunden übergab.
Vom 17. Mai 2012 bis zum 16. Mai 2018 sind nun beide Ehrenbeamte auf Zeit und die neue Führungsspitze der Feuerwehr Bunde.
Kreisbrandmeister Theodor de Freese fand für die beiden Verabschiedeten nur dankende Wort und gratulierte den beiden Ernannten zu ihrem Amt und wünschte ihnen alles Gute.