Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite

bitcoin mining

Oldtimer Drehleiter in Nortmoor umgekippt

Bericht von Dominik Janßen


Bei einer Feierlichen Veranstaltung in Nortmoor kippte am Sonntagnachmittag eine Oldtimer-Drehleiter um. Verletzt wurde Glücklicherweise niemand.


Nortmoor - Gutes Wetter, viele Gäste und beste Stimmung hatte die Feuerwehr Nortmoor bei ihrem Familienfest und der 110-Jahr-Feier am Sonntag. Neben dem Gefahrgutzug und einigen alten Traktoren waren auch vier Oldtimer Drehleitern gekommen und aufgebaut. Als sich am späten Nachmittag die Veranstaltung dem Ende neigte, wollten die Fahrer der beiden auf dem Sportplatz ausgestellten Drehleitern (aus dem Kreis Aurich und dem Kreis Wittmund) den Leiterpark einfahren und zurück nach Hause fahren. Dabei kam es dann zu dem Unfall. Mit zuviel Auslage drehte die Leiter aus Leerhafe zur Seite, die Belastung durch das Gewicht war zu groß. Die Leiter kippte und prallte mit einem lauten Knall auf den Leiterpark des Auricher Fahrzeugs. Glücklicherweise wurde niemand in dem Gefahrenbereich verletzt.

Das Aufrichten des Fahrzeugs gestalltete sich nach ersten Versuche als schwierig. Ein Kamerad der Feuerwehr Nortmoor holte von zu Hause einen Traktor. Mit dem Frontlader wurde dann der Leiterpark angehoben, während hinten das Fahrzeug herunter gezogen wurde. Nach rund einer Stunde stand das Fahrzeug wieder auf allen vier Rädern. Neben den Stützten die verbogen und abgebrochen waren, schien das Fahrzeug relativ unbeschädigt. Auch die zweite Leiter hatte auf dem ersten Blick keine Beschädigungen.