Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Audi 80 stand in Flammen

Bericht von Dominik Janßen


Nach einer Fahrt von Warsingsfehn nach Loga hatte ein Audi 80 Feuer gefangen. Feuerwehr und Polizei wurden alarmiert. Erste Löschversuche der Polizei mit einem 1-Kg Pulver Löscher blieben erfolglos.


Loga - Eine Junge Frau war am Mittwochabend von Warsingsfehn aus nach Loga gefahren. Als sie ihr Fahrziel in der Friedhofstraße erreichte stellte sie eine starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum fest. Beim Öffnen der Haube schlugen ihr dann bereits die Flammen entgegen. Sie setzte sofort den Notruf ab, die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr Loga und informierte die Polizei. Die Beamten trafen zuerst an der Einsatzstelle ein. Erste Löschversuche mit einem 1-Kg Pulverlöscher blieben erfolglos. Die Feuerwehr traf kurz darauf ein, ein Atemschutztrupp konnte das Feuer mit Hilfe des Schaumschnellangriffs schnell unter Kontrolle bringen. Der Einsatz konnte dann nach rund einer halben Stunden beendet werden. Die Einsatzstelle wurde an die Fahrzeugbesitzerin übergeben.