Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Übung der Bereitschaft Nord

Bericht von Dominik Janßen


Zu einem Großeinsatz wurde am Samstagvormittag die Kreisbereitschaft des Brandabschnitts Nord alarmiert. Ein Waldbrand im Heseler Wald musste bekämpft werden.

Hesel - Am Samstagmorgen um kurz vor 9 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehren Hesel und Schwerinsdorf. "Unklare Rauchentwicklung im Heseler Wald" lautete das Einsatzstichwort. Mit insgesamt vier Fahrzeugen rückten die beiden Ortsfeuerwehren an. Hesels Ortsbrandmeister Johann Waten erkannte den Ernst der Lage sofort und forderte über die Leitstelle die Kreisbereitschaft Nord an.Es folgte der Alarm für den 1. und 2. Zug sowie für die Führungsstaffel und die Technische Einsatzleitung (TEL). Die Zuge fuhren ihre Bereitstellungsräume an und rückten dann in Richtung Hesel aus. Die Feuerwehren vor Ort bauten inzwischen den ersten Löschangriff mit Wasser aus dem Silbersee auf. Über eine lange Strecke von rund einem Kilometer musste die Wasserversorgung aufgebaut werden. Der zweite Zug der Bereitschaft Nord (Wassertransport) baute einen Pendelverkehr mit Wasserführenden Fahrzeugen auf. Als Puffer diente das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Leer. Nach gut 90 Minuten lies der Bereitschaftsführer Dieter de Buhr über die Führungsstaffel das Übungsende an die Züge verkünden. Nach dem alle Schläuche aufgenommen und in den Fahrzeugen verstaut waren trafen sich die Einsatzkräfte zum Gemeinsamen Mittagessen, welches vom 5. Fachzug vorbereitet wurde, im Feuerwehr Hesel. Brandabschnittsleiter Nord Dieter de Buhr, der stellvertretende Kreisbrandmeister Theodor de Freese und Regierungsbrandmeister Arnold Eyhusen zeigten sich im Abschlusgepräch mit der Übung zufrieden. "Die ein oder anderen kleinen Probleme waren aufgekommen, aber im Großen und ganzen war die Übung ein voller Erfolg", so de Buhr.


Zum vergrößern der Bilder, die Vorschau anklicken