Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Warsingsfehner Jugend die beste Gruppe im Landkreis

Bericht von Dominik Janßen


Wie auch im vergangenen Jahr, geht der Sieg des Bundeswettbewerbs der Jugendfeuerwehren im Landkreis Leer, nach Moormerland. Die Jugendgruppe aus Warsingsfehn hattemit 1374 Punkten am Ende die Nase vorn.

Leer - Rund 250 Jugendliche aus dem Landkreis Leer trafen sich am Samstag auf der Sportanlage am Pastorenkamp in Leer um den Bundeswettbewerb durchzuführen, den Kreissieger zu ermitteln und sich für den Bezirksauscheid zu qualifizieren.
In diesem Jahr waren 25 Jugendgruppen an den Start gegangen. Die Mädchen und Jungen lieferten sich einen fairen und spannenden Wettbewerb. Im A-Teil musste ein Löschangriff mit Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer aufgebaut werden. Dabei mussten einige Hindernisse, wie Leiterwand oder Tunnel passiert werden. Zwei Trupps mussten im Anschluss noch Knoten und Stiche an einem Gestell anlegen. Ziel war es die Übung in möglichst kurzer Zeit fehlerfrei zu absolvieren.
Im B-Teil, ging es um einen 400m Staffellauf, in dem unter anderem in Sekundenschnelle ein Feuerwehrschlauch zusammengerollt, eine Leine ausgeworfen, ein Strahlrohr zusammen gekuppelt und Teile der persönlichen Schutzkleidung angelegt werden mussten.

Bei der anschließenden Siegerehrung freute sich Leers 1. Kreisrat Rüdiger Reske darüber, dass der erste Wettbewerb mit dem neuen Kreisjeugendwart bei so einem schönen Wetter ablaufen konnte. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Theodor de Freese ermutigte die Jugendlichen Freunde und Schulkameraden mit zur Jugendfeuerwehr zu bringen. "Wir brauchen den Nachwuchs und mit der Jugendfeuerwehr kann man viel Spaß haben," so de Freese.
Der neue Wettbewerbsleiter Carsten Harms rief dann der Platzierungen nach die einzelnen Gruppen auf. Der Gruppenführer der jeweiligen Jugendfeuerwehr kam daraufhin nach vorne um eine Urkunde entgegen zunehmen. Die besten sechs Gruppen erhielten zudem noch einen Pokal und damit auch das Ticket um den Landkreis Leer beim Bezierksausscheid vertreten zu dürfen.
Der Tagessieger kam in diesem Jahr aus der Gemeinde Moormerland. Die Jugendfeuerwehr Warsingsfehn gewann mit 1374 Punkten, vor der Gruppe Flachsmeer I mit 1368 Punkten und Vellage mit 1364 Punkten. Weiter gekommen sind auch noch die Gruppen aus Neukamperfehn, Veenhusen und Westrhauderfehn.


Zum vergrößern der Bilder auf die Vorschau klicken.