Startseite Aktuelles Berichte Kreisfeuerwehr Feuerwehren Jugendfeuerwehr Kontakt

Aktuelles


Einsatzberichte Pressemitteilungen Termine Termine eintragen
Einsatz eintragen

zur Startseite



Neue Führung in Bunde

Bericht von Gemeindefeuerwehr Bunde


Nach dem Rücktritt von Johann Kutscher wählten die Bunder eine neue Führung. Battermann wurde zum Gemeindebrandmeister und Peter Oltmanns der neue Stellvertreter.

Neue Doppelspitze der Bunder Feuerwehren: Ingfried Battermann und Peter Oltmanns

Bunde - Die Bunder Feuerwehren bekommen einen neuen Gemeindebrandmeister: Der bisherige Stellvertreter Ingfried Battermann wird das Amt bekleiden. Am 23. Juni muss der Rat nur noch die Neubesetzung beschließen. Danach erhält Battermann seine Ernennungsurkunde und übernimmt damit vollends die Zügel von seinem Vorgänger Johann Kutscher. Dieser hatte, zum 1. April überraschend sein Amt zur Verfügung gestellt.
Ingfried Battermann (stellvertretender Ortsbrandmeister Bunde) übernahm daraufhin kommisarisch den Posten. Auf einer Gemeindekommandositzung am 17. Mai 2011 wurde er nun für das Amt des Gemeindebrandmeisters vorgeschlagen. In dem Gremium sind die vier Ortsbrandmeister (Wymeer-Boen, Bunde, Bunderhee und Dollart) und ihre Stellvertreter vertreten.
Neuer stellvertretender Gemeindebrandmeister soll Peter Oltmanns werden. Er ist stellv. Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Wymeer-Boen.
Der Bunder Gemeinderat wird in seiner Sitzung am 23. Juni die Besetzung der Posten beschließen. Die Abstimmung gilt als Formsache, weil der Rat in aller Regel den Vorgaben der Feuerwehren folgt.
Die Ernennung erfolgt dann am 30. Juni im Rahmen einer Gemeindekommando-Sitzung im Feuerwehrhaus Bunderhee. Dort erhalten Battermann und Oltmanns ihre Urkunden. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre.
Außerdem wird Uwe Röttmann an diesem Tag seine Ernennungsurkunde bekommen: Er war am Februar auf der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dollart erneut zum Ortsbrandmeister der Verlaatjer Wehr gewählt worden.